Spannende Endläufe in der Deutschen Historischen Motorradmeisterschaft erwartet

von / / Aktuelles

Die erst kürzlich ins Leben gerufene Klasse B (Youngtime Supersport) hat sich in der Deutschen Historischen Motorradmeisterschaft zum Fahrermagnet und Publikumsliebling entwickelt. Über 50 Teilnehmer der über 500 Starter in der DHM gehen allein in dieser Wertungsklasse an den Start.

Ideale Bedingungen am Hockenheimring lassen spannende Duelle und packende Kämpfe um die Meisterschaft erwarten. In der Gesamtmeisterschaft sowie in der Klassenmeisterschaft muss der führende Olaf Rezpka (B11) seinen Vorsprung zu seinen Verfolgern Horst Qwint (B07) und Roland Nipp (B58) ins Ziel bringen.

Es wird sehr spannend und heiß hergehen. Auch wenn die Wertung durch gleichmäßige Rundenzeiten ermittelt wird, wird hier ordentlich Gas gegeben. Einsteiger in dieser Klasse sollten Erfahrung mitbringen.

Für Einsteiger sind die leistungsschwächeren Klassen H, J, U, V zu empfehlen. Aber auch hier wird mächtig Gas gegeben und spannende Duelle sind garantiert.

Im nächsten Jahr plant die Deutsche Historische Motorradmeisterschaft ein besonderes Programm für Neueinsteiger. Weitere Informationen über unsere Wertungsklassen und (in Kürze!) unser Einsteigerprogramm findet ihr unter: http://my-dhm.de

alle Artikel anschauen

OBEN