VFV-GLPro startet bei der Hockenheim Classics

von / / Aktuelles

Wir, die VFV-GLPpro, freuen uns auf diese Veranstaltung ganz besonders.
Ist sie doch die teilnehmerstärkste und größte Motorsportveranstaltung,
wo nach alter Tradition Motorräder und Automobile an einem Renntag
auf der Strecke zu bewundern sind.
120 Renn-Automobile werden erwartet und etwa 500 Motorräder aller Klassen.

Veranstalter ist der Badische Motorsport Club,
Sportlicher Ausrichter ist unser Dachverband, der VFV Veteranen Fahrzeug Verband,
Motorräder der Vorkriegs- und Nachkriegszeit bis 1994 präsentiert die
DHM Deutsche Historische Motorrad Meisterschaft im VFV.

Rennwagen der Jahre 1960 bis 1990 stellen wir vor, die GLPpro im VFV- mit einem
weit gefächerten Aufmarsch von PORSCHE, BMW, FORD, AUDI, NSU und DKW,
den Italienern, Franzosen, Engländern und Schweden dieser Jahre.

Wir alle im VFV fahren nach einem Gleichmässigkeitsreglement.

Fantastisch! Mehr Abwechslung an einem Rennwochenende ist kaum denkbar!

Wir, die GLPpro haben in den letzten Jahren einen unglaublichen Zuwachs an Teilnehmern erfahren.
Auch Fahrer aus Frankreich, Luxemburg und der Schweiz freuen sich auf uns und wir uns auf sie!
Diesmal verteilen wir erstmalig unser Startfeld der GTs und Tourenwagen auf zwei Läufe, um niemanden abweisen zu müssen.
Die Einteilung in die jeweilige Klasse erledigt die Organisation.
Formel- und Rennsportwagen füllen einen eigenen Rennlauf.

Wir freuen uns auf die vielen Freunde und Weggefährten, die auch als Zuschauer
gerne nach Hockenheim kommen, um mit uns eine gute Zeit zu haben.

Alex Buchholz

OBEN